Angebote zu "Road" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Huntington:Van Life
19,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.10.2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Van Life, Titelzusatz: Inspiration for Your Home on the Road, Übersetzungstitel: Home is where you park it, Autor: Huntington, Foster, Verlag: Little, Brown Book Group, Imprint: Sphere, Sprache: Englisch, Schlagworte: Camping // Campingführer // Zelten // Zeltlager // Reisebericht // Reisebeschreibung // Reisetagebuch // Welt // Bildband // Reisemobil // Wohnmobil // Englische Bücher // Reise // Welt gesamt // Pole // Amerika // USA // Vereinigte Staaten von Amerika // TRAVEL // General // Reiseberichte // Reiseliteratur, Rubrik: Bildbände // Welt gesamt, Pole, Seiten: 256, Abbildungen: Full colour throughout, Gewicht: 894 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
TomTom GO Camper World
413,00 € *
zzgl. 5,80 € Versand

TomTom GO Camper World Don't worry, camp happy. Updates über Wi-Fi Routen für Wohnmobile und Wohnwagen Sonderziele speziell für Wohnmobile und Wohnwagen 30 Jahre Karten-Updates (Welt) TomTom-Dienste über eine integrierte SIM-Karte Freisprechen Routen für Wohnmobile und Wohnwagen Erhalten Sie individuelle, auf die Maße, das Gewicht und die maximale Geschwindigkeit Ihres Wohnmobils oder Wohnwagens abgestimmte Routen.* POIs für Wohnmobile und Wohnwagen Finden Sie Sonderziele speziell für Wohnmobile und Wohnwagen.** Updates über Wi-Fi Erhalten Sie die aktuellsten Karten und Software für Ihr TomTom GO Camper über integriertes Wi-Fi. Kein Computer erforderlich.*** TomTom Road Trips Entdecken Sie die schönsten Strecken der Welt, passen Sie sie individuell an und lassen Sie sich entspannt zum Ziel leiten. TomTom MyDrive Planen Sie Routen, prüfen Sie die Verkehrssituation in Echtzeit und speichern Sie Ihre Favoriten mit Ihrem Smartphone, Tablet oder PC. Smartphone-Benachrichtigungen Ihr TomTom GO Camper kann Nachrichten von Ihrem Smartphone vorlesen - so bleiben Ihre Hände am Lenkrad und Ihr Blick auf der Straße. Freisprechen Ihr TomTom GO Camper wurde speziell für hochwertiges Freisprechen im Auto entwickelt. Verbinden Sie einfach Ihr Smartphone und Ihr Camper.**** TomTom-Dienste über eine integrierte SIM-Karte Erhalten Sie Echtzeit-Verkehrsinformationen und Radarkamera-Dienste über die eingebaute SIM-Karte Ihres TomTom GO. Keine Roaminggebühren bei Fahrten im Ausland.***** 30 Jahre TomTom Traffic Dank der unglaublich genauen Verkehrsinformationen kann Ihr TomTom GO Camper Routen clever anhand der Verkehrssituation planen.****** 30 Jahre Radarkameras Erhalten Sie kostenlos regelmäßige Updates zu fest installierten und mobilen Radarkameras sowie Abschnittskontrollen für Ihr TomTom GO Camper.******* 30 Jahre Karten-Updates (Welt) für Wohnmobile und Wohnwagen Laden Sie während der gesamten Lebensdauer Ihres Geräts kostenlose Karten-Updates (Welt) mit den aktuellsten Straßenänderungen herunter.****** Kompatibel mit Siri und Google Now Aktivieren und sprechen Sie mit Siri oder Google Now, indem Sie auf eine Taste tippen und das Mikrofon Ihres TomTom VIA nutzen.******** Abschnittskontrollen (auf Wunsch) Das TomTom GO Camper erfasst Ihre Geschwindigkeit in Bereichen mit Abschnittskontrollen und warnt Sie, wenn Sie das Tempolimit überschreiten. Aktiv-Magnethalterung Die Befestigung Ihres Navis für Wohnmobile und Wohnwagen ist so einfach, Sie werden begeistert sein. Vollständig interaktives Display Zoomen und wischen Sie mit zwei Fingern auf dem interaktiven Display des TomTom GO Camper. Tippen Sie auf die Karte, Route oder Symbole, um per Shortcut zu den wichtigsten Funktionen zu gelangen. Sprachsteuerung Steuern Sie Ihr TomTom GO Camper über Ihre Stimme, sodass Sie sich auf den Verkehr konzentrieren können. Sagen Sie "Hallo TomTom", um zu starten. Fahrspurassistent Sehen Sie klar und deutlich, welche Fahrspur Sie an Kreuzungspunkten oder Autobahnabfahrten nehmen müssen, damit Sie keine Abbiegung mehr verpassen. *Die Wohnmobil- und Wohnwagen-Optionen können je nach Land variieren und stellen keine Gewährleistung dafür dar, dass die Eckdaten Ihres Wohnmobils und Wohnwagens bei allen Routenvorschlägen berücksichtigt werden. Befolgen Sie stets die Straßenschilder und geltenden Gesetze. **Obwohl alle Informationen von Drittanbietern sorgfältig geprüft werden, kann TomTom nicht gewährleisten, dass die Informationen zu Sonderzielen vollständig oder richtig sind. TomTom übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte oder Eigenschaften jeglicher Schäden, die aus dem Zugriff auf oder der Nutzung dieser Sonderziele resultieren. ***Wi-Fi ist eine eingetragene Marke der Wi-Fi Alliance. ****Die Bluetooth-Wortmarke und -Logos sind eingetragene Warenzeichen von Bluetooth SIG, Inc. und jegliche Verwendung dieser Marken durch TomTom unterliegt einer Lizenz. Andere Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. *****Die TomTom-Dienste über eine integrierte SIM-Karte beschränken sich auf die Länder, von denen beim Kauf eine Karte auf dem Gerät installiert ist. ******30 Jahre steht für die Lebensdauer des Geräts, also den Zeitraum, in dem TomTom Software-Updates, Dienste, Inhalte oder Zubehör für das Gerät bereitstellt. Ein Gerät hat das Ende seiner Lebensdauer erreicht, wenn dies nicht mehr zur Verfügung gestellt wird oder wenn mindestens 36 Monate kein Update heruntergeladen wurde. Weitere Informationen unter tomtom.com/30 years. *******Weitere Informationen über die 30 Jahre-Dienste von TomTom, wie 30 Jahre Karten-Updates, TomTom Traffic und Radarkameras, unter tomtom.com/30 years. Radarkameras sind in der Schweiz und in Frankreich nicht verfügbar. In Frankreich erhalten Sie nur Informationen zu Gefahrenstellen. ********Siri ist eine in den USA und anderen Ländern eingetragene Marke von Apple Inc. Der Dienst Google Now ist eine Marke von Google Inc.

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Mit dem Wohnmobil durch den Südwesten der USA
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

On the Road again. Kaum ist man in im Südwesten Amerikas gelandet, packt einen die Sehnsucht nach der Straße, spürt man das Verlangen, unterwegs zu sein. Denn Highways sind keine Straßen, die von A nach B führen, auf den Highways ist der Weg das Ziel, und was kann einem schon passieren mit dem Haus auf dem Rücken ...Eine Reise mit dem Wohnmobil ist abwechslungsreich und spannend und welche Region wäre dafür geeigneter als der Südwesten der USA mit seiner Weite und grandiosen Natur: In der Wildnis oder auf einem der Campgrounds übernachten, mit dem Land und seinen Menschen in engen Kontakt kommen. Die Einsamkeit auf den endlosen Highways genießen und den Tagesablauf einer Reise selbst bestimmen. Wieder näher an die Natur rücken und die Ursprünglichkeit des riesigen Landes erleben. Im Südwesten der USA, wo die Staaten immer großflächiger, ihre Grenzen immer geradliniger und das Klima immer heißer und trockener werden, findet man die weltweit größte Dichte von Naturwundern und spektakulären Landschaften. Die weiten, spärlich besiedelten Regionen versprechen Freiheit und die Verwirklichung eigener Vorstellungen. Westernfilme, Roadmovies und Songs erhoben sie zum Mythos.Thomas Jeier (Autor) und Christian Heeb (Fotograf), zwei anerkannte Amerika-Kenner, haben alle Routen mehrfach bereist und getestet. Sie bringen das Land und seine Menschen in großartigen Fotos und unterhaltsamen und informativen Texten nahe, sparen nicht mit Geheimtipps und zeigen ihnen, wie man seinen Urlaub in den USA am intensivsten verbringt. In einem Spezialkapitel informieren sie über alles, was man über einen Wohnmobil-Urlaub wissen muss.

Anbieter: buecher
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Mit dem Wohnmobil durch den Südwesten der USA
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

On the Road again. Kaum ist man in im Südwesten Amerikas gelandet, packt einen die Sehnsucht nach der Straße, spürt man das Verlangen, unterwegs zu sein. Denn Highways sind keine Straßen, die von A nach B führen, auf den Highways ist der Weg das Ziel, und was kann einem schon passieren mit dem Haus auf dem Rücken ...Eine Reise mit dem Wohnmobil ist abwechslungsreich und spannend und welche Region wäre dafür geeigneter als der Südwesten der USA mit seiner Weite und grandiosen Natur: In der Wildnis oder auf einem der Campgrounds übernachten, mit dem Land und seinen Menschen in engen Kontakt kommen. Die Einsamkeit auf den endlosen Highways genießen und den Tagesablauf einer Reise selbst bestimmen. Wieder näher an die Natur rücken und die Ursprünglichkeit des riesigen Landes erleben. Im Südwesten der USA, wo die Staaten immer großflächiger, ihre Grenzen immer geradliniger und das Klima immer heißer und trockener werden, findet man die weltweit größte Dichte von Naturwundern und spektakulären Landschaften. Die weiten, spärlich besiedelten Regionen versprechen Freiheit und die Verwirklichung eigener Vorstellungen. Westernfilme, Roadmovies und Songs erhoben sie zum Mythos.Thomas Jeier (Autor) und Christian Heeb (Fotograf), zwei anerkannte Amerika-Kenner, haben alle Routen mehrfach bereist und getestet. Sie bringen das Land und seine Menschen in großartigen Fotos und unterhaltsamen und informativen Texten nahe, sparen nicht mit Geheimtipps und zeigen ihnen, wie man seinen Urlaub in den USA am intensivsten verbringt. In einem Spezialkapitel informieren sie über alles, was man über einen Wohnmobil-Urlaub wissen muss.

Anbieter: buecher
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
USA - Südwesten Reiseführer Michael Müller Verlag
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Reiseführer USA SüdwestenKaum ein Land ist geeigneter für Individualisten als die USA, "Land of the Free". Volker Feser nimmt Sie mit auf einen Road-Trip durch den Südwesten der USA. Vom Highway Nr. 1 bis zur Route 66: Erkunden Sie pulsierende Städte wie Los Angeles, San Diego, San Francisco und Las Vegas. Entdecken Sie beeindruckende Landschaften wie den Grand Canyon, Bryce Canyon und andere Sehenswürdigkeiten in den vielen Nationalparks, etwa dem Yosemite Nationalpark. Der Südwesten der USA wird mit unserem akribisch und detailliert vor Ort recherchierten Reiseführer zu ihrem zweiten Zuhause. Zahlreiche Geheimtipps des Autors sowie regional, nachhaltig und ökologisch wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. 921 Seiten mit 230 Farbfotos, 26 Karten und mehr als 140 Orten - der USA Südwesten Reiseführer mit Kalifornien lässt keine Fragen offen.USA Südwesten entdecken: Von San Francisco und Los Angeles ins abwechslungsreiche Zentralkalifornien mit der Pazifikküste, dem Yosemite Valley, Big Sur, Monterey, Sierra Nevada, Death Valley und den Riesenmammutbäumen. Mit 70 Seiten zu Los Angeles und 95 Seiten zu San Francisco kennen Sie sich so gut aus wie die Einheimischen. Nevada lockt mit dem Great Basin, dem Hoover Damm und der Neon-Oase Las Vegas. Erkunden Sie die fünf Nationalparks Süd-Utahs, ebenso die präkolumbianische Kultur, es locken Grand Circle, Hanksville und Moab. Santa Fe und Albuquerque: New Mexico verzaubert durch unirdische Landschaften, dem einsamsten Highway der USA und den aromatischsten Chilischoten Nordamerikas. Arizona begeistert mit Zeugnissen der Hopi und Navajo und einem Easy Rider-Trip auf der Route 66 vom Grand Canyon nach Las Vegas. Flagstaff, Tucson, Phoenix, Santa Barbara und San Diego: Neben diesen "Must-Sees" besticht der Reiseführer USA Südwesten durch viele Geheimtipps abseits bekannter Pfade.Was tun im Südwesten der USA? Groß wie Deutschland, Frankreich und Italien zusammen, aber statt 200 Millionen Einwohner nur 12 Millionen, 80 Prozent in den Ballungsräumen wie Los Angeles, San Diego und San Francisco: Viel Raum für individuell Reisende. Worauf beim Outdoor-Camping achten, wo gibt es interessante Wanderstrecken? Horseback Riding auf Dude Ranches? Auf dem Extraterrestrial Highway 375 zur Area 51, Geisterdörfer und alte spanische Missionen erkunden? Der Reiseführer USA Südwesten hat dies und vieles mehr parat - vor Ort ausgesucht und ausprobiert!Reisepraktische Tipps für den USA Südwesten: Der Südwesten der USA ist ein Reiseziel für das ganze Jahr. Besser mit Mietauto oder Wohnmobil unterwegs? Wo sind die schönsten Panoramapisten, auf was muss man im Straßenverkehr achten? Es gibt markante Unterschiede zu "good ole Europe" - unser Reiseführer ist mit praktischen, bewährten Tipps zur Hand.Californian, New Mexican, Southwestern Cuisine und mehr: Restaurant- und Reiseführer: Kalifornien und der Südwesten sind äußerst vielfältig. Von den kulinarischen Epizentren wie Los Angeles und San Francisco zu den Feinschmeckerenklaven Santa Barbara oder San Diego, von Lokalen mit shared plates zu TexMex und Native American Cuisine - oder lieber als Selbstversorger unterwegs? Unser Reiseführer "got it all".Wenn der Wilde Westen ruft, ist unser Reiseführer USA Südwesten mit Kalifornien ein zuverlässiger Begleiter für alle USA-Begeisterten, Road-Trip-Fans und Naturliebhaber, die neugierig auf das Besondere sind - ob als Familie oder alleine.Gut für die Umwelt: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
USA - Südwesten Reiseführer Michael Müller Verlag
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Reiseführer USA SüdwestenKaum ein Land ist geeigneter für Individualisten als die USA, "Land of the Free". Volker Feser nimmt Sie mit auf einen Road-Trip durch den Südwesten der USA. Vom Highway Nr. 1 bis zur Route 66: Erkunden Sie pulsierende Städte wie Los Angeles, San Diego, San Francisco und Las Vegas. Entdecken Sie beeindruckende Landschaften wie den Grand Canyon, Bryce Canyon und andere Sehenswürdigkeiten in den vielen Nationalparks, etwa dem Yosemite Nationalpark. Der Südwesten der USA wird mit unserem akribisch und detailliert vor Ort recherchierten Reiseführer zu ihrem zweiten Zuhause. Zahlreiche Geheimtipps des Autors sowie regional, nachhaltig und ökologisch wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. 921 Seiten mit 230 Farbfotos, 26 Karten und mehr als 140 Orten - der USA Südwesten Reiseführer mit Kalifornien lässt keine Fragen offen.USA Südwesten entdecken: Von San Francisco und Los Angeles ins abwechslungsreiche Zentralkalifornien mit der Pazifikküste, dem Yosemite Valley, Big Sur, Monterey, Sierra Nevada, Death Valley und den Riesenmammutbäumen. Mit 70 Seiten zu Los Angeles und 95 Seiten zu San Francisco kennen Sie sich so gut aus wie die Einheimischen. Nevada lockt mit dem Great Basin, dem Hoover Damm und der Neon-Oase Las Vegas. Erkunden Sie die fünf Nationalparks Süd-Utahs, ebenso die präkolumbianische Kultur, es locken Grand Circle, Hanksville und Moab. Santa Fe und Albuquerque: New Mexico verzaubert durch unirdische Landschaften, dem einsamsten Highway der USA und den aromatischsten Chilischoten Nordamerikas. Arizona begeistert mit Zeugnissen der Hopi und Navajo und einem Easy Rider-Trip auf der Route 66 vom Grand Canyon nach Las Vegas. Flagstaff, Tucson, Phoenix, Santa Barbara und San Diego: Neben diesen "Must-Sees" besticht der Reiseführer USA Südwesten durch viele Geheimtipps abseits bekannter Pfade.Was tun im Südwesten der USA? Groß wie Deutschland, Frankreich und Italien zusammen, aber statt 200 Millionen Einwohner nur 12 Millionen, 80 Prozent in den Ballungsräumen wie Los Angeles, San Diego und San Francisco: Viel Raum für individuell Reisende. Worauf beim Outdoor-Camping achten, wo gibt es interessante Wanderstrecken? Horseback Riding auf Dude Ranches? Auf dem Extraterrestrial Highway 375 zur Area 51, Geisterdörfer und alte spanische Missionen erkunden? Der Reiseführer USA Südwesten hat dies und vieles mehr parat - vor Ort ausgesucht und ausprobiert!Reisepraktische Tipps für den USA Südwesten: Der Südwesten der USA ist ein Reiseziel für das ganze Jahr. Besser mit Mietauto oder Wohnmobil unterwegs? Wo sind die schönsten Panoramapisten, auf was muss man im Straßenverkehr achten? Es gibt markante Unterschiede zu "good ole Europe" - unser Reiseführer ist mit praktischen, bewährten Tipps zur Hand.Californian, New Mexican, Southwestern Cuisine und mehr: Restaurant- und Reiseführer: Kalifornien und der Südwesten sind äußerst vielfältig. Von den kulinarischen Epizentren wie Los Angeles und San Francisco zu den Feinschmeckerenklaven Santa Barbara oder San Diego, von Lokalen mit shared plates zu TexMex und Native American Cuisine - oder lieber als Selbstversorger unterwegs? Unser Reiseführer "got it all".Wenn der Wilde Westen ruft, ist unser Reiseführer USA Südwesten mit Kalifornien ein zuverlässiger Begleiter für alle USA-Begeisterten, Road-Trip-Fans und Naturliebhaber, die neugierig auf das Besondere sind - ob als Familie oder alleine.Gut für die Umwelt: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Mathias Braschler / Monika Fischer, Divided We ...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

(Please scroll down for English version ) Als Donald Trump zum 45. Präsidenten der VereinigtenStaaten gewählt wurde, lebten die Schweizer Fotografen Monika Fischer und Mathias Braschler in New York. DasWahlergebnis verdeutlichte die tiefe Spaltung, die die Vereinigten Staaten von Amerika und ihre Gesellschaft durchzieht - eine wachsende Spaltung, die die progressiven und konservativen Kräfte, die städtischen und die ländlichen Gebiete, das "rote" Zentrum des Landes und die "blauen"Küsten weiter auseinander driften lässt. In seiner ersten Amtszeit trug Präsident Trump nicht dazu bei, diese Kluft zu verringern. Mit seinen rassistisch-hetzerischen, polemisierenden medialen Kampagnen hat sich die Situation weiterzugespitzt, insbesondere während der Covid19-Pandemie und den Unruhen im Mai/Juni 2020.Trump ist jedoch nicht der Auslöser dieser Kluft. Seine Wahl kann als Folge interpretiert werden. Monika Fischer und Mathias Braschler beschlossen, einen Roadtrip durch die USA zu unternehmen, um Menschen aus allen Teilen des Landes und allen Teilen der Gesellschaft zu treffen. Im April 2019 machten Sie sich von New York City aus, in einem zu einem kleinen Wohnmobil mit integriertem Popup-Fotostudio ausgebauten Lieferwagen auf den Weg. In den folgenden Monaten fuhren sie 15.000 Meilen quer durch insgesamt 40 Staaten der USA. Sie porträtierten, interviewten und filmten Amerikaner aus allen Bevölkerungsschichten mit sehr unterschiedlichen Meinungen über ihr Leben, Politik und ihr Land. Fabrikarbeiter, Landwirte, Verkäufer, Dienstleister, Investmentbanker, Politiker, Studenten, Teenager, Rentner, Väter und Mütter... alle Altersgruppen, Ethnien, Berufe, Geschlechter sind in diesem Fotoprojekt vertreten, das die Zerrissenheit der Menschen und ihrer Nation aufzeigt, die 2020 vor einer entscheidenden Wahl stehen. DIVIDED WE STAND vereint 82 Porträts von Bürgern der Vereinigten Staaten und ihre ehrlichen Meinungen und Ansichten. Braschler & Fischer waren bei diesem Projekt von berühmten Vorbildern inspiriert, haben aber ihre ganz eigene zeitgenössische Interpretation des Porträtthemas geschaffen. Mathias Braschler & Monika Fischer leben und arbeiten in der Schweiz und in New York. Sie haben sich auf die Dokumentation von Menschen aller Hintergründe und Kulturen spezialisiert. Wichtige Projekte waren "China", "The Human Face of Climate Change", "Act Now!"; "Faces of Football". Andreas Ross beobachtete von 2013 bis 2018 als FAZ Korrespondent in Washington das Ende der Ära Obama und den aufkommenden Trumpismus. Seit November 2019 verantwortlicher FAZ Redakteur für Politik Online und stellvertretender verantwortlicher Redakteur Nachrichten.When Donald Trump was elected to be the forty-fifth president of the United States in 2016, Swiss photographers Monika Fischer and Mathias Braschler were in New York. The results of the election showed a deep divide running through the US and its society-a widening gap dividing the progressive and conservative forces, the urban and the rural, the "red" center of the country and the "blue" coasts. In his first term President Trump did not help to bridge this gap. With his personal style and racist-inflammatory political campaigns, the situation has worsened, especially during the Covid-19 pandemic and the riots of May/June 2020 following the murder of George Floyd. But Trump's election was only a consequence of this divide. Monika Fischer and Mathias Braschler decided to go on a field-research trip through the US in order to meet the people, from all parts of the country and all parts of society. In April 2019 they started a road trip with a van converted to a practical motorhome including a pop up photo-studio. After leaving New York City they drove 15.000 miles across the nation and visited 40 States. On this self-assigned project they met, interviewed, filmed, and portrayed Americans with a wide variety of backgrounds and very different opinions about life, politics, and their nation. From farmers, factory

Anbieter: buecher
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Mathias Braschler / Monika Fischer, Divided We ...
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

(Please scroll down for English version ) Als Donald Trump zum 45. Präsidenten der VereinigtenStaaten gewählt wurde, lebten die Schweizer Fotografen Monika Fischer und Mathias Braschler in New York. DasWahlergebnis verdeutlichte die tiefe Spaltung, die die Vereinigten Staaten von Amerika und ihre Gesellschaft durchzieht - eine wachsende Spaltung, die die progressiven und konservativen Kräfte, die städtischen und die ländlichen Gebiete, das "rote" Zentrum des Landes und die "blauen"Küsten weiter auseinander driften lässt. In seiner ersten Amtszeit trug Präsident Trump nicht dazu bei, diese Kluft zu verringern. Mit seinen rassistisch-hetzerischen, polemisierenden medialen Kampagnen hat sich die Situation weiterzugespitzt, insbesondere während der Covid19-Pandemie und den Unruhen im Mai/Juni 2020.Trump ist jedoch nicht der Auslöser dieser Kluft. Seine Wahl kann als Folge interpretiert werden. Monika Fischer und Mathias Braschler beschlossen, einen Roadtrip durch die USA zu unternehmen, um Menschen aus allen Teilen des Landes und allen Teilen der Gesellschaft zu treffen. Im April 2019 machten Sie sich von New York City aus, in einem zu einem kleinen Wohnmobil mit integriertem Popup-Fotostudio ausgebauten Lieferwagen auf den Weg. In den folgenden Monaten fuhren sie 15.000 Meilen quer durch insgesamt 40 Staaten der USA. Sie porträtierten, interviewten und filmten Amerikaner aus allen Bevölkerungsschichten mit sehr unterschiedlichen Meinungen über ihr Leben, Politik und ihr Land. Fabrikarbeiter, Landwirte, Verkäufer, Dienstleister, Investmentbanker, Politiker, Studenten, Teenager, Rentner, Väter und Mütter... alle Altersgruppen, Ethnien, Berufe, Geschlechter sind in diesem Fotoprojekt vertreten, das die Zerrissenheit der Menschen und ihrer Nation aufzeigt, die 2020 vor einer entscheidenden Wahl stehen. DIVIDED WE STAND vereint 82 Porträts von Bürgern der Vereinigten Staaten und ihre ehrlichen Meinungen und Ansichten. Braschler & Fischer waren bei diesem Projekt von berühmten Vorbildern inspiriert, haben aber ihre ganz eigene zeitgenössische Interpretation des Porträtthemas geschaffen. Mathias Braschler & Monika Fischer leben und arbeiten in der Schweiz und in New York. Sie haben sich auf die Dokumentation von Menschen aller Hintergründe und Kulturen spezialisiert. Wichtige Projekte waren "China", "The Human Face of Climate Change", "Act Now!"; "Faces of Football". Andreas Ross beobachtete von 2013 bis 2018 als FAZ Korrespondent in Washington das Ende der Ära Obama und den aufkommenden Trumpismus. Seit November 2019 verantwortlicher FAZ Redakteur für Politik Online und stellvertretender verantwortlicher Redakteur Nachrichten.When Donald Trump was elected to be the forty-fifth president of the United States in 2016, Swiss photographers Monika Fischer and Mathias Braschler were in New York. The results of the election showed a deep divide running through the US and its society-a widening gap dividing the progressive and conservative forces, the urban and the rural, the "red" center of the country and the "blue" coasts. In his first term President Trump did not help to bridge this gap. With his personal style and racist-inflammatory political campaigns, the situation has worsened, especially during the Covid-19 pandemic and the riots of May/June 2020 following the murder of George Floyd. But Trump's election was only a consequence of this divide. Monika Fischer and Mathias Braschler decided to go on a field-research trip through the US in order to meet the people, from all parts of the country and all parts of society. In April 2019 they started a road trip with a van converted to a practical motorhome including a pop up photo-studio. After leaving New York City they drove 15.000 miles across the nation and visited 40 States. On this self-assigned project they met, interviewed, filmed, and portrayed Americans with a wide variety of backgrounds and very different opinions about life, politics, and their nation. From farmers, factory

Anbieter: buecher
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Abenteuer Mit dem Wohnmobil durch den Südwesten...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

On the Road again. Kaum ist man in im Südwesten Amerikas gelandet, packt einen die Sehnsucht nach der Straße, spürt man das Verlangen, unterwegs zu sein. Denn Highways sind keine Straßen, die von A nach B führen, auf den Highways ist der Weg das Ziel, und was kann einem schon passieren mit dem Haus auf dem Rücken ...Eine Reise mit dem Wohnmobil ist abwechslungsreich und spannend und welche Region wäre dafür geeigneter als der Südwesten der USA mit seiner Weite und grandiosen Natur: In der Wildnis oder auf einem der Campgrounds übernachten, mit dem Land und seinen Menschen in engen Kontakt kommen. Die Einsamkeit auf den endlosen Highways genießen und den Tagesablauf einer Reise selbst bestimmen. Wieder näher an die Natur rücken und die Ursprünglichkeit des riesigen Landes erleben. Im Südwesten der USA, wo die Staaten immer großflächiger, ihre Grenzen immer geradliniger und das Klima immer heißer und trockener werden, findet man die weltweit größte Dichte von Naturwundern und spektakulären Landschaften. Die weiten, spärlich besiedelten Regionen versprechen Freiheit und die Verwirklichung eigener Vorstellungen. Westernfilme, Roadmovies und Songs erhoben sie zum Mythos.Thomas Jeier (Autor) und Christian Heeb (Fotograf), zwei anerkannte Amerika-Kenner, haben alle Routen mehrfach bereist und getestet. Sie bringen das Land und seine Menschen in großartigen Fotos und unterhaltsamen und informativen Texten nahe, sparen nicht mit Geheimtipps und zeigen ihnen, wie man seinen Urlaub in den USA am intensivsten verbringt. In einem Spezialkapitel informieren sie über alles, was man über einen Wohnmobil-Urlaub wissen muss.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot